Agriturismo Valgrande Rovigo

In der Mitte der Poebene, in einer flachen Umgebung in der Natur und neben dem Fluss Po, entsteht die turistische Agentur Valgrande die ihren Kunden eine Pause aus dem alltags Leben anbietet. Alberto und Monica wissen wie sie Sie verwönen koennen, mit einem guten Abendessen aus lokalen Produkten die direkt aus deren Beete geerntet werden und lange-relaxte Pausen in deren Schwimmbad.

Das Angebot vom Agriturismo Valgrande schließt zwei Nächte mit Frühstück und Halbpension ein. Ausserdem kann mann einer der folgenden Erfahrungen machen:

  • Verkostung von lokalen Weinen – mit Wurstwaren und Käse die von der berühmten „Pinza“ und venetianischen Weinen begleitet werden.
  • Cooking class um zu lernen wie man die typischen lokalen Gerichte kocht.

Der Fahrradweg der vom Agriturismo Valgrande vorgeschlagen wird ist ca. 33 km lang. Er geht an einer flachen Straße entlang die fast komplett asphaltiert ist. An der Strecke entlang können Sie an den Brantweinbrennereien Mantovano di Pincara anhalten. Dies ist ein Ort wo Liköre wie der „Le erbe del Polesine“ hergestellt werden. Sie werden die Möglichkeit haben deren Produkte zu probieren, kaufen und werden ein Museum besichtigen können. Andere interessante Haltestellen sind Villa Colognesi, Villa Migliorini und Villa Morosini Vendramin die sich in Fiesso Umbertiano befinden. Es wird ein kleiner Umweg  Richtung Innenstadt von Stienta gemacht. Hier kann man die berühmte „pinza alla munara“ probieren und kaufen.

Andere Fahrradwege sind nach Anfrage möglich.