Der Fahrradring der euganeischen Hügel mit dem Ebike

Wir befinden uns in der grünen Natur der euganeischen Hügel in Venezien wo es verschiedene Fahrradwege gibt. der Fahrradring der euganeischen Hügel geht an den Flüssen entlang und um die Hügel herrum.

Dieser Ausflug eines ganzen Tages wird Sie überraschen da man sehr viele verschiedene Sachen sehen wird wie Villen, gemauerte Städte und Schlösser. Als allererstes werden wir der Villa Emo von Rivella begegnen.

Danach geht es zur gemauerten Stadt Monselice um dann am Kanal Bisatto weiterzufahren. Dieser Kanal wurde früher genutzt um den euganischen Stein – Trachites – von hier bis nach Venedig  zu bringen denn er wurde für denn Markusplatz in Venedig genutzt. Nach dem Flussdorf von Marendole geht es nach Este weiter, eine andere gemauerte Stadt mit dem Schloss Castello Carrarese und eleganten Plätzen.

Weiter geht es durch die umbefleckte Natur der euganischen Hügeln. Hier ist man von der Stadt entfehrnt und von der Ruhe umzingelt. Die Spitzen der Hügel sind die Zeichen des vulkanischen Ursprungs aber es gibt auch schöne Rundungen und Weinreben.

Nach dem Mittagessen geht es in Richtung norden der euganeischen Hügeln weiter, bis zur Abtei von Praglia die wir besichtigen werden da es die wichtigste Abtei des Gebietes ist. Hier beten, arbeiten und  rennovieren die Mönche Bücher. Es gibt hier auch einen Weinkeller mit Wein und Honig die von ihnen gemacht werden.

Auf dem Rückweg kommt man an der eleganten Villa Draghi und dem Schloss Catajo vorbei.

Route: Rundfahrt mit Anreise in Montegrotto Terme. 70 km auf Fahrradwef, hauptsächlich flach.

Wann: jeden Montag un 9.30 Uhr in unserer Agentur

Dauer: ganzen Tag, von 9.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Treffpunkt: Radisson Blu Resort, Terme di Galzignano – Viale delle Terme 84, 35030 Galzignano Terme PD

Wie kommt man an: mit dem Zug am Bahnhof von Battaglia Terme + 1 km zu Fuß. Mit dem Auto: umsonster Parkplatz.

Interessante Stellen: Kanal Battaglia und Bisatto, Villa Emo von Rivella, Monselice, Marendole, Este, Villa Contarini Venier, Abtei von Praglia, Villa Draghi und Schloss Catajo.

KOSTEN:
55 € pro Person inklusive Fahrrad, Tasche und Helm, Fahrradführer, Versicherung, technische Organisation.

Extra: € 20 Mittagessen und Weinprobe im örtlichen Keller.
Ausgeschlossen: alles, was nicht im vorherigen Artikel enthalten ist.

Extra: € 10 e-bike.

Fremdenführer: Englisch, Italienisch

Die Tour ist mit einer Mindestteilnehmerzahl gewährleistet.

Für Informationen und Buchungen:

VIAGGIARE CURIOSI Agentur für sustainable tourism

Via Aureliana 50, 35036 Montegrotto Terme (PD)

cell. 328 4089272

e-mail info@viaggiarecuriosi.com

 

Kontakt

Tel +393284089272 info@viaggiarecuriosi.com